Angeln in und um Lübeck - Angeltreffen - Diskutieren - Informieren - Kuttertouren und vieles mehr erwartet dich auf den Folgeseiten....
  • Brandungsangeln am Niendorfer Strand

  • Brandungsangeln - Eine der schönsten Fazetten der Angelei.....

  • CF-FISHING - Unser Partner im Lübecker Trave Angler

    CF-FISHING unterstützt uns zu verschiedenen Anlässen wie Treffen und Gewinnspielen mit Sachpreisen. Vielen Dank an Wiebke & Chris 

  • Gacker Cup am Weissenhäuser Strand

  • Angeln am Brodtener Ufer, mehr Informationen im Traveforum Klick

  • Aalreusen im Travemünder Fischereihafen

  • Es gibt nur einen wahren "Wildbeuter" - unser Rolf Willwater.

    Seine "Wildbeuter Reports" könnt ihr auf der Wildbeuter Seite hier im Trave Angler lesen 

  • Prof. Oeftering, Vereinsschiff des EHSFV, an ihrem Liegeplatz im Fischereihafen Travemünde

  • Werner unser Skipper, wenn er mal zur Rute greift fängt er auch....

  • Hochseeangeln mit der Prof. Oeftering ab Travemünde, wir fahren 2 mal im Monat raus auf See. Nutze einfach die Online Anmeldung und sei dabei...

  • Christof mit einem schönen "Löwen"

  • Matthias unser "Löwenbändiger"....

  • Horst mit einer Scholle für die große Pfanne

  • Frank, seit Anfang an dabei

  • Chris, mehr in der Brandung zuhause aber auch an Bord erfolgreich....

  • Peter Pan auf dem Weg nach Travemünde

  • Watangler auf Fehmarn

  • Steganlage des ASV Trave am Behlendorfer See mit den Vereinsbooten

  • Waldhusener Moor, Vereinsgewässer des ASV Trave e.V.

  • Die Untertrave an einem frostigen Morgen

Endlich wieder auf See am 30. Oktober

Lang, lang oder gefühlte Ewigkeiten war es her das wir raus konnten. Zuletzt meinte es Petrus am 10. September noch gut mit uns und seitdem waren alle unsere geplanten Ausfahrten am Wetter gescheitert. Sonntag passte es nun endlich auch wieder, wir alle standen auch schon ganz schön unter "Kutterentzug".

Pünktlich um 8 Uhr legten wir gut gelaunt ab im Fischereihafen ab.

[Bild: 1_31_10_16_2_51_08_4464439.jpeg]

Das Wetter zeigte sich von seiner besten Seite

[Bild: 1_31_10_16_2_51_07_4458351.jpeg]

Vorbei auch an der Seekuh, dem Spezialboot für saubere Meere

[Bild: 1_31_10_16_2_51_11_44662489.jpeg]

[Bild: 9_01_11_16_11_44_57_4502128.jpeg]

und den beiden Wohnbooten.

[Bild: 1_31_10_16_2_51_10_44652023.jpeg]

Eine der Finnlines Fähren war durch die Umstellung auf Winterzeit ne gute Stunde später dran

[Bild: 1_31_10_16_2_51_13_44672137.jpeg]

[Bild: 131_31_10_16_8_40_04_4493497.jpeg]

Unser erster Stop zum Warm angeln erfolgte dann an den Außenkanten des Steinriffs aber bis 10 Uhr kamen nur Heringe und Minidorsche um die 10 cm an Bord. Schön das wenigstens der diesjährige Jahrgang gut abwächst und auch Grund genug für uns das Revier zu wechseln. Es ging dann rüber auf die Neustädter Seite unserer Bucht und auch gleich gut los.

[Bild: 1_31_10_16_2_51_13_44671456.jpeg]

Der Fischfinder zeigte eigentlich überall große Schwärme von Heringen an, die Größe der Silberlinge war absolut top und recht oft waren die Paternoster voll besetzt.

[Bild: 131_31_10_16_8_45_55.jpeg]

Selbst Matthias der nun überhaupt keine Heringe wollte fing regelmäßig welche auf Pilker.

[Bild: 1_31_10_16_2_51_18_44712474.jpeg]

Ich konnte dann der Versuchung auch nicht wiederstehen....

[Bild: 131_31_10_16_8_39_00_4491614.jpeg]

Die Dorsche lagen vollgefressen am Grund und wenn dann wieder einer raus kam war er immer ganz vorne gehakt, wahr nicht einfach bei dem Nahrungsangebot an diesem Tag...

[Bild: 1_31_10_16_2_51_13_44671456.jpeg] 
[Bild: 1_31_10_16_2_51_21_4474548.jpeg]

aber Mühe und Ausdauer wird halt doch belohnt

[Bild: 1_31_10_16_2_51_24_44752099.jpeg]

Endlich wurde auch unser Löwenbändiger Matze für seine Ausdauer belohnt

[Bild: 1_31_10_16_2_51_27_4477371.jpeg]

und nach und nach kamen weitere Dorsche an Bord

[Bild: 1_31_10_16_2_51_29_44791302.jpeg]

[Bild: 131_31_10_16_8_40_04_44932379.jpeg]

Ein echter Teufelskerl der Matze, neben Hering und Dorsch erangelt er sich weitere Zutaten für die Travemünder Fischsuppe.. Lach 

[Bild: 131_31_10_16_8_39_29_44922235.jpeg]

Dorsch Nummer 2 bei Matze

[Bild: 1_31_10_16_2_51_29_44791918.jpeg]

Irgendwann ging es dann auch ans große putzen, Joachim hatte reichlich zu tun

[Bild: 1_31_10_16_2_51_32_44802369.jpeg]

und die Möwen bekamen gut was in die Mägen

[Bild: 1_31_10_16_2_51_32_4480103.jpeg]

[Bild: 1_31_10_16_2_51_34_44841239.jpeg]

Ein Wetter war das, einfach nur klasse

[Bild: 9_01_11_16_11_44_54_44992468.jpeg]

und was haben wir wieder gelacht und unseren Spaß an Bord gehabt

[Bild: 1_01_11_16_1_09_12_45051021.jpeg]

Kurz vor 16 Uhr war dann die Mole erreicht

[Bild: 1_31_10_16_2_51_34_4483354.jpeg]

vorbei geht es an diesen Bausünden....

[Bild: 1_31_10_16_2_51_37_4485321.jpeg]

Gleich sind wir wieder am Liegeplatz

[Bild: 1_31_10_16_2_51_39_4487122.jpeg]

und Margit erwischte uns noch mit der Handycam

[Bild: 1_31_10_16_4_08_26_44882363.jpeg]

Ein toller Tag ist mal wieder vorbei, 239 richtig gute Heringe und 11 Dorsche wurden gefangen. Die nächste Ausfahrt ist für kommenden Samstag den 5. November geplant. Eine wenige Plätze sind noch frei und aus heutiger Sicht erwartet uns dann Südwind zw. 3 und 4 bft.