Angeln in und um Lübeck - Angeltreffen - Diskutieren - Informieren - Kuttertouren und vieles mehr erwartet dich auf den Folgeseiten....
  • Brandungsangeln am Niendorfer Strand

  • Brandungsangeln - Eine der schönsten Fazetten der Angelei.....

  • CF-FISHING - Unser Partner im Lübecker Trave Angler

    CF-FISHING unterstützt uns zu verschiedenen Anlässen wie Treffen und Gewinnspielen mit Sachpreisen. Vielen Dank an Wiebke & Chris 

  • Gacker Cup am Weissenhäuser Strand

  • Angeln am Brodtener Ufer, mehr Informationen im Traveforum Klick

  • Aalreusen im Travemünder Fischereihafen

  • Es gibt nur einen wahren "Wildbeuter" - unser Rolf Willwater.

    Seine "Wildbeuter Reports" könnt ihr auf der Wildbeuter Seite hier im Trave Angler lesen 

  • Prof. Oeftering, Vereinsschiff des EHSFV, an ihrem Liegeplatz im Fischereihafen Travemünde

  • Werner unser Skipper, wenn er mal zur Rute greift fängt er auch....

  • Hochseeangeln mit der Prof. Oeftering ab Travemünde, wir fahren 2 mal im Monat raus auf See. Nutze einfach die Online Anmeldung und sei dabei...

  • Christof mit einem schönen "Löwen"

  • Matthias unser "Löwenbändiger"....

  • Horst mit einer Scholle für die große Pfanne

  • Frank, seit Anfang an dabei

  • Chris, mehr in der Brandung zuhause aber auch an Bord erfolgreich....

  • Peter Pan auf dem Weg nach Travemünde

  • Watangler auf Fehmarn

  • Steganlage des ASV Trave am Behlendorfer See mit den Vereinsbooten

  • Waldhusener Moor, Vereinsgewässer des ASV Trave e.V.

  • Die Untertrave an einem frostigen Morgen

Kuttertörn mit der Prof am 2. Juli 2016

Wie es auch gestern schon Travemünde Aktuell schrieb, "Kein Sommerwetter für die Azamara Quest", waren unsere Erwartungen an das Wetter nicht wirklich sonderlich hoch geschraubt... Engel 

Mein erster Weg führte mich wie immer erstmal zum Bäcker und die Veranstalter hätten sich für ihr Sommerfest sicherlich auch bessere Witterung erhofft. 

[Bild: 9_03_07_16_1_10_04_40871152.jpeg]

Tommy saß schon bei Junge mit einem extra starken Kaffee und wartete auf die MS Azamara Quest um ein paar nette Bilder zu "schießen", aber der Kreuzfahrer ließ sich doch noch etwas Zeit. Den Kaffee also ausgeschlabbert und dann ging es zum Fischereihafen.

Kaffee und wetterfeste Kleidung war auch hier angesagt

[Bild: 9_03_07_16_1_10_06_40981918.jpeg]

und dann kam der Kreuzfahrer doch noch bei uns vorbei um hier im Wendebecken zu drehen bevor es zum Liegeplatz am Okai ging.

[Bild: 9_03_07_16_1_10_04_4095215.jpeg]

[Bild: 9_03_07_16_1_10_04_4096859.jpeg]

Ein traumhaftes Wetter...... Cry 

[Bild: 9_03_07_16_1_10_06_4099807.jpeg]

Kurze Besprechung an Bord wie und wo wir den heutigen Tag angehen wollen

[Bild: 1_03_07_16_4_42_15_41542083.jpeg]

und um 8 Uhr legten wir dann ab. Vorbei am inzwischen festliegenden Kreuzfahrer

[Bild: 9_03_07_16_1_10_07_4100350.jpeg]

raus auf die Lübecker Bucht.

[Bild: 9_03_07_16_1_10_07_41011730.jpeg]

Etwa gegen 9 Uhr war die Regenfront dann durch und laut dem Regenradar sollte auch nicht mehr viel runterkommen. Die See war wie erwartet sehr ruhig, einzig die laufenden Warnungen von Trave Traffic über mögliche aufziehende Gewitterböen der Stärke 7-8 gaben Werner und mir zu denken. Also blieben wir den Tag über "unter Land", safety first, aber Gewitter und Böen blieben wie schon so oft aus.... Denk 

Die Fische zeigten sich an diesem Tag jedenfalls mal wieder recht zickig, eigentlich sollen sie ja bei Regen gut beißen aber auch diese alte Anglerweisheit traf auf unsere Bucht an diesem Tag nicht zu... Tröst 

Einige kleine Löwen kamen den Tag über aber doch an Bord

[Bild: 9_03_07_16_1_10_08_41021914.jpeg]

[Bild: 9_03_07_16_1_10_08_41031941.jpeg] 
[Bild: 9_03_07_16_1_10_08_4104404.jpeg]

Wie gesagt, recht schwierig war es an diesem Tag... Alle Tiefen mal mit allen möglichen Kunst- und Naturködern probiert aber es sollte halt diesmal kein fängiger Tag werden. Treibendes Seegras ließ auch vermuten das die Schleppnetzfischer wieder aktiv waren, wo die unterwegs sind wächst im wahrsten Sinne des Wortes kein Gras mehr und eine weitere Unterwasser-Mondlandschaft ist hinzugekommen....

Kleinbootangler haben wir auch kaum zu Gesicht bekommen mit dieser einzigen Ausnahme vor Travemünde

[Bild: 9_03_07_16_1_10_11_41101954.jpeg]

Carsten mit seiner TRA 4 haben wir dann beim einholen seines Stellnetzes beobachtet aber viel kam da auch nicht raus...

[Bild: 9_03_07_16_1_10_10_41082323.jpeg]

Wo steckt nur der Fisch....? 12 Dorsche, ein Wittling, eine Platte und 6 Heringe, dass kann es doch einfach nicht sein....

[Bild: 9_03_07_16_1_10_09_41062.jpeg]

Trotz magerer Ausbeute, eines ist sicher, immer wenn es ans schlachten geht sind sie da. Der Möwenbuschfunk funktioniert, wie auch immer... Huh 

[Bild: 9_03_07_16_1_10_13_4115548.jpeg]


Langsam ging der Angeltag dann zu ende und wir nahmen Kurs auf Travemünde

[Bild: 9_03_07_16_1_10_13_41132225.jpeg]

Voll beladen kann man die Finnhawk an diesem Spätnachmittag kaum nennen

[Bild: 9_03_07_16_1_10_14_4116845.jpeg]

die GENCA schob einen beeindruckenden Wasserberg vor sich her

Travemünde ist fast wieder erreicht

[Bild: 9_03_07_16_1_10_14_41172095.jpeg]

und das Spiel der Sonnenstrahlen verleitete mich dann doch kurz von außen noch einige Bilder zu machen 

[Bild: 9_03_07_16_1_10_15_4118136.jpeg]

[Bild: 9_03_07_16_1_10_16_41191035.jpeg]

[Bild: 9_03_07_16_1_10_16_4120495.jpeg]

[Bild: 9_03_07_16_1_10_17_4122159.jpeg]

Kurz nach 16 Uhr lagen wir dann wieder fest an unserem Steg und natürlich fing es wieder an zu regnen.