Angeln in und um Lübeck - Angeltreffen - Diskutieren - Informieren - Kuttertouren und vieles mehr erwartet dich auf den Folgeseiten....
  • Brandungsangeln am Niendorfer Strand

  • Brandungsangeln - Eine der schönsten Fazetten der Angelei.....

  • CF-FISHING - Unser Partner im Lübecker Trave Angler

    CF-FISHING unterstützt uns zu verschiedenen Anlässen wie Treffen und Gewinnspielen mit Sachpreisen. Vielen Dank an Wiebke & Chris 

  • Gacker Cup am Weissenhäuser Strand

  • Angeln am Brodtener Ufer, mehr Informationen im Traveforum Klick

  • Aalreusen im Travemünder Fischereihafen

  • Es gibt nur einen wahren "Wildbeuter" - unser Rolf Willwater.

    Seine "Wildbeuter Reports" könnt ihr auf der Wildbeuter Seite hier im Trave Angler lesen 

  • Prof. Oeftering, Vereinsschiff des EHSFV, an ihrem Liegeplatz im Fischereihafen Travemünde

  • Werner unser Skipper, wenn er mal zur Rute greift fängt er auch....

  • Hochseeangeln mit der Prof. Oeftering ab Travemünde, wir fahren 2 mal im Monat raus auf See. Nutze einfach die Online Anmeldung und sei dabei...

  • Christof mit einem schönen "Löwen"

  • Matthias unser "Löwenbändiger"....

  • Horst mit einer Scholle für die große Pfanne

  • Frank, seit Anfang an dabei

  • Chris, mehr in der Brandung zuhause aber auch an Bord erfolgreich....

  • Peter Pan auf dem Weg nach Travemünde

  • Watangler auf Fehmarn

  • Steganlage des ASV Trave am Behlendorfer See mit den Vereinsbooten

  • Waldhusener Moor, Vereinsgewässer des ASV Trave e.V.

  • Die Untertrave an einem frostigen Morgen

Ohne unseren Löwenbändiger an Bord, Prof Tour am 4.6.2016

Morgens um halb sieben steht die Sonne schon recht hoch. Die »MIR« für Frühaufsteher und Nachteulen ist inzwischen schon ein gewohnter Anblick am Ostpreußenkai.

[Bild: 1_05_06_16_10_19_03_35102162.jpeg]

Die Nordlink hat fast schon ihren Liegeplatz am Skandi erreicht

[Bild: 1_05_06_16_10_19_03_3522475.jpeg]

Das Getreide steht auch recht gut, erstaunlich, mitten in Travemünde auf meinem üblichen Weg zum Bäcker...  Big Grin 

[Bild: 1_05_06_16_10_19_08_35232168.jpeg]

Unsere diesmal etwas kleinere Mannschaft ist fast komplett und gleich geht es los

[Bild: 1_05_06_16_10_19_11_35252399.jpeg]

vorbei an der MIR

[Bild: 1_05_06_16_10_19_11_352576.jpeg]

ging es dann erstmal Richtung Trave Ansteuertonne. Recht gute Anzeigen hatten wir auf dem Fischfinder aber die Fischausbeute war gleich null, doch wieder zuviel Futterfisch unterwegs und satte Dorsche??

[Bild: 1_05_06_16_10_19_13_3528273.jpeg]

So schaute es also aus nachdem Andre doch einen Löwen überzeugen konnte

[Bild: 1_05_06_16_10_19_15_3529414.jpeg]

[Bild: 1_05_06_16_10_19_15_35291470.jpeg]
Wir versuchten es noch einige Zeit an dieser Stelle und wechselten dann rüber zur "gelben Tonne", aber die Situation änderte sich nicht wirklich... Sehr gute Fischanzeigen und des Rätsels Lösung waren unter anderem diese kleinen Gesellen
[Bild: 1_05_06_16_10_19_18_35311498.jpeg]
Sandaale und andere Futterfische in Mengen. Nun war guter Rat gefragt aber mit Marco, Teamangler im Hause Saenger, hatten wir ja einen sehr guten Ratgeber erstmals auf der Prof mit dabei. Er kennt unsere Bucht als Meeresangler auch wie seine Westentasche und sein Tipp wie auch die Begründung hörte sich wirklich gut und logisch an bei den vorherrschenden Bedingungen. Wieder mal was dazugelernt, echt klasse Marco!
Wir wechselten dann das Gebiet und siehe da...
[Bild: 1_05_06_16_10_19_18_35311623.jpeg]
Petri zum Löwen Frank 
[Bild: 1_05_06_16_10_19_20_3533570.jpeg]
Einige schöne Fische kamen nun nach und nach an Bord
[Bild: 1_05_06_16_10_19_20_35341747.jpeg]
[Bild: 1_05_06_16_10_19_22_35361711.jpeg]
Andre mit einer Dublette, gefangen auf Naturköder. Er war gerade an seiner anderen Rute mit einem Dorsch beschäftigt als seine Naturköderrute sich sehr stark "bemerkbar" machte. Also schnell den Gaff zur Seite gelegt und das war dann auch mein einziges Drillvergnügen an diesem Tag.
[Bild: 1_05_06_16_10_19_23_35371310.jpeg]
Das Wetter war echt ein Genuss, Seegang nach der doch recht windigen Woche kaum noch vorhanden
[Bild: 1_05_06_16_10_19_25_3538441.jpeg]
[Bild: 1_05_06_16_10_19_25_35391867.jpeg]
Marco, der an diesem Tag eigentlich und hauptsächlich an einem Hornhecht interessiert war, mit einem schönen Löwen
[Bild: 1_05_06_16_10_19_27_35401522.jpeg] und weil er so schön ausschaut gleich nochmal weil Frank auch im Hintergrund gerade wieder ne krumme Rute hat
[Bild: 1_05_06_16_10_19_28_3541867.jpeg]
und da ist der Löwe von Frank
[Bild: 1_05_06_16_10_19_30_35421591.jpeg]
Auch ein richtig schöner
[Bild: 1_05_06_16_10_19_30_35432348.jpeg]
Seit einiger Zeit hörte ich schon von Makrelenfängen vor Dahme und hoffte das wir vielleicht doch die ein oder andere an die Montagen bekommen würden. Zumindest eine schöne konnte Frank überlisten
[Bild: 1_05_06_16_10_19_34_3546618.jpeg]
Tim mit einem 61 cm Löwen, der längste an diesem Tag. Marco hatte ja an diesem Tag für den längsten Fisch ein Überraschungspaket aus dem Hause Saenger für den größten Fisch mitgebracht. Danke nochmals Marco!!
[Bild: 1_05_06_16_10_19_36_35482383.jpeg]
Joachim mit einem seiner Löwen
[Bild: 1_05_06_16_10_19_40_3552730.jpeg]
Wir hatten zwischenzeitlich den Spott verlassen und zu den "Drei Schwestern" verlegt um dort unser Glück nochmal zu probieren. Zwar gute Fischanzeigen aber so richtig wollte hier nichts an unsere Montagen
[Bild: 1_05_06_16_10_19_40_3551900.jpeg]
Bei etwas über 18° haben wir am Morgen begonnen und inzwischen betrug die Wassertemperatur auch schon 19.6°. Irgendwann kommt dann auch leider immer wieder der Punkt wo es in den Heimathafen zurück geht. In der Bucht war recht viel Betrieb, sehr viele Segler waren bei diesem traumhaften Wetter draußen aber der übliche Stau in der Hafeneinfahrt blieb diesmal aus. Viele blieben auf See und recht hatten sie auch.
[Bild: 1_05_06_16_10_19_44_35541405.jpeg]
Der Schlepper SIMSON wartete am Okai schon auf die MIR, welche noch auf See war, um sie wieder an ihren Liegeplatz zu bugsieren.
[Bild: 1_05_06_16_10_19_43_3553697.jpeg]
Nicht das jemand meint ich hätte etwas gegen Segler, aber irgendwo hört der "Spaß" auch mal auf..... 
[Bild: 1_05_06_16_10_19_45_3555427.jpeg]
Kurz nach 16 Uhr lagen wir dann auch wieder fest am Steg und da Tui auch endlich wieder geöffnet hat gab es erstmal was kühles zu trinken. Die MIR hatte auch gewendet und man konnte die Masten schön bewundern.
[Bild: 1_05_06_16_10_19_48_35561743.jpeg]
[Bild: 1_05_06_16_10_19_48_35571439.jpeg]
Es war ein traumhafter Tag bei diesem Wetter auf See, 21 Löwen und eine Makrele wurden mitgenommen. Am nächsten Sonntag geht es wieder raus, einige Plätze sind noch frei. 
Anbei noch ein Link zur Homepage von Marco, ein Besuch lohnt sich. http://www.marco-reimers.de/  Wink
In diesem Sinne, euch noch einen schönen Sonntag.  Winke Wind