Angeln in und um Lübeck - Angeltreffen - Diskutieren - Informieren - Kuttertouren und vieles mehr erwartet dich auf den Folgeseiten....
  • Brandungsangeln am Niendorfer Strand

  • Brandungsangeln - Eine der schönsten Fazetten der Angelei.....

  • CF-FISHING - Unser Partner im Lübecker Trave Angler

    CF-FISHING unterstützt uns zu verschiedenen Anlässen wie Treffen und Gewinnspielen mit Sachpreisen. Vielen Dank an Wiebke & Chris 

  • Gacker Cup am Weissenhäuser Strand

  • Angeln am Brodtener Ufer, mehr Informationen im Traveforum Klick

  • Aalreusen im Travemünder Fischereihafen

  • Es gibt nur einen wahren "Wildbeuter" - unser Rolf Willwater.

    Seine "Wildbeuter Reports" könnt ihr auf der Wildbeuter Seite hier im Trave Angler lesen 

  • Prof. Oeftering, Vereinsschiff des EHSFV, an ihrem Liegeplatz im Fischereihafen Travemünde

  • Werner unser Skipper, wenn er mal zur Rute greift fängt er auch....

  • Hochseeangeln mit der Prof. Oeftering ab Travemünde, wir fahren 2 mal im Monat raus auf See. Nutze einfach die Online Anmeldung und sei dabei...

  • Christof mit einem schönen "Löwen"

  • Matthias unser "Löwenbändiger"....

  • Horst mit einer Scholle für die große Pfanne

  • Frank, seit Anfang an dabei

  • Chris, mehr in der Brandung zuhause aber auch an Bord erfolgreich....

  • Peter Pan auf dem Weg nach Travemünde

  • Watangler auf Fehmarn

  • Steganlage des ASV Trave am Behlendorfer See mit den Vereinsbooten

  • Waldhusener Moor, Vereinsgewässer des ASV Trave e.V.

  • Die Untertrave an einem frostigen Morgen

Wo sind die Immigranten?

Wilbeuter  Report 9 / 2016 vom Ostseestrand.

Wo sind die Immigranten?

Auf der Suche nach Feldspat, Quarz und Glimmer. 
Der Strand an unserer Ostsee, der Ufersaum eine natürliche Schleifmaschine, bringt die Farben eines Steines immer gut heraus. 
Wind, Wellen, Sand reiben an den Steinen und der Küste. Das Eis und der Frost im Winter tun ein Weiteres .  Die Oberfläche ist am Ende der Gletscherschliff.
Auf der der Suche nach Immigranten aus Skandinavien am Strand. 
Das ist gar nicht so abwegig, die Eiszeit hat nicht gefragt, Du Stein aus Akelstorp willst Du jetzt mit nach Travemünde an den Strand von Brodten. 
Die wurden geschleppt und verschoben, Eiszeitgeschiebe eben.
Übrigens nicht nur die Eiszeit hat uns Steine gebracht, die alten Frachtensegler brachten auch Steine als Ballast während der
Hansezeit in die hafenstädte, ohne Ballast ging nichts.


Ich hatte heute früh richtig Lust auf Steine am Strand...ein paar Kilometer abreißen
und dabei kieken, ob es was Interessantes zu kieken gibt...
Aber eines sage ich Euch, viele Immigranten gefunden, die sind aus Schweden von Hägghult, Vannevik, Barap, Akelstorp, Kulla, Halmstad, Bjärlöv und Näsinge..alles heilige Namen,
dort kommen sie her..die besten Steine der Welt...keine Wassersäufer, gute Rohdichte.
 
Manche haben bestimmt auch schon bei Euch im Vorgarten Platz gefunden, als Ruhezone für die
lieben kleinen Tiere...ein Stein, der eine natürliche Mulde hat, dient als Vogeltränke.
Manche natürliche Steine laden sich von der Sonne auf, kleine Eidechsen mögen das,
einen warmen Bauch bekommen, auf einem Stein liegen, von oben die Sonne. So kann es
natürlich sein, so wird es sein...alles dient zu etwas.
 
Ein aktiver Morgen am Strand...hat was! Let´s go....

in Niendorf sind die Arbeiten an den neuen Buhnen voll in Gange..
[Bild: k-Buhnensteine.JPG]

die Gemeinde dreht echt den Stein um...
[Bild: k-Buhnensteine%2525201.JPG]

irgendwie ist auch der Strand breiter geworden..
[Bild: Niendorf.JPG]

aber interessante Beobachtungen gemacht...
[Bild: k-Blick%252520nach%252520Brodten.JPG]

Hund sagt let´s go..es rockt am Strand...
[Bild: k-Phoebe%252520let%2525C2%2525B4s%252520go.JPG]

ach der Steini, auch wieder mit von der Partie...
[Bild: k-Steini.JPG]

ein starker Stein...nur der harte Kern...außen haben ihn die Naturkräfte angenagt...
[Bild: k-Findling%252520mit%252520Knotenm.JPG]

und immer wieder Blasentang vorne an..
[Bild: k-Blasentang.JPG]

schöner Findling...roter Gneis..geschätzt 2,50 Tonnen schwer...
[Bild: k-Findling.JPG]

und wieder Spuren im Sand...Schuhgröße 40zig...der Mann lebt auf schmächtigem Fuss...
[Bild: k-hier%252520war%252520schon%252520einer.JPG]

schwarzer Basalt...Tiefengestein..Basalt aus Schweden...
[Bild: k-H%2525C3%2525A4gghult.JPG]

und das ist in Englisch Concrete..bei uns ganz einfach Beton..Konglomerat Mischung..
[Bild: k-Konglomerat.JPG]

Strandkunst...jeder wie er es beliebt..
[Bild: k-Kunst%252520am%252520Baum.JPG]

ein Backstein..kein Backfisch..schön rundgeschliffen von den Gezeiten..
[Bild: k-Mauerstein%252520geschliffen.JPG]

meine Freundin auf 4 Pfoten...immer am Mann..
[Bild: k-Phoebe%252520der%252520Erorberer.JPG]

ich weiß...ein roter Gneis....
[Bild: k-sch%2525C3%2525B6ner%252520Gneis.JPG]

wir haben das schön am Steilufer...
[Bild: k-Steilk%2525C3%2525BCste.JPG]

die Waschstraße am Strand...
[Bild: k-Strandsaum.JPG]

könnte ein Vannevik sein..
[Bild: k-Wo%252520kommst%252520Du%252520her.JPG]

da hinten irgendwo liegt Boltenhagen...
[Bild: k-Blick%252520aufs%252520Meer.JPG]

übrigens, auf dem Schild dahinten steht, Hunde sind an der Leine zu führen...Zuwiderhandlungen werden verfolgt...
na, denn verfolgt mal...Amtsschimmel, völlig bekloppt...


wenn jemand etwas zu Immigranten der Eis- bzw. Hansezeit wissen möchte...
der spricht mich gerne an...

Rolf