Angeln in und um Lübeck - Angeltreffen - Diskutieren - Informieren - Kuttertouren und vieles mehr erwartet dich auf den Folgeseiten....
  • Brandungsangeln am Niendorfer Strand

  • Brandungsangeln - Eine der schönsten Fazetten der Angelei.....

  • CF-FISHING - Unser Partner im Lübecker Trave Angler

    CF-FISHING unterstützt uns zu verschiedenen Anlässen wie Treffen und Gewinnspielen mit Sachpreisen. Vielen Dank an Wiebke & Chris 

  • Gacker Cup am Weissenhäuser Strand

  • Angeln am Brodtener Ufer, mehr Informationen im Traveforum Klick

  • Aalreusen im Travemünder Fischereihafen

  • Es gibt nur einen wahren "Wildbeuter" - unser Rolf Willwater.

    Seine "Wildbeuter Reports" könnt ihr auf der Wildbeuter Seite hier im Trave Angler lesen 

  • Prof. Oeftering, Vereinsschiff des EHSFV, an ihrem Liegeplatz im Fischereihafen Travemünde

  • Werner unser Skipper, wenn er mal zur Rute greift fängt er auch....

  • Hochseeangeln mit der Prof. Oeftering ab Travemünde, wir fahren 2 mal im Monat raus auf See. Nutze einfach die Online Anmeldung und sei dabei...

  • Christof mit einem schönen "Löwen"

  • Matthias unser "Löwenbändiger"....

  • Horst mit einer Scholle für die große Pfanne

  • Frank, seit Anfang an dabei

  • Chris, mehr in der Brandung zuhause aber auch an Bord erfolgreich....

  • Peter Pan auf dem Weg nach Travemünde

  • Watangler auf Fehmarn

  • Steganlage des ASV Trave am Behlendorfer See mit den Vereinsbooten

  • Waldhusener Moor, Vereinsgewässer des ASV Trave e.V.

  • Die Untertrave an einem frostigen Morgen

Wildbeuter

Kleine Geschichten und Anekdoten von Rolf Willwater rund um unser schönes Hobby, die Angelei.

Die Präambel zur Wildbeuterei!


Der Wildbeuter ist kein Superheld, er ist vielmehr wie Du und ich, ein Jäger der Küste. 
Trotzdem bin ich so gerne ein Wildbeuter. So gediegen einfach wie früher das Tucken auf der Ostsee! Jetzt fragt Ihr natürlich, was ist das schon wieder? Fischen mit einem Schleppnetz, das Netz wurde von zwei Kuttern gezogen. Morgens oder nachts um 1.00 Uhr los aus dem Hafen durch die dunkle Nacht Richtung Ostsee laufen. Gut 2 Stunden Revierfahrt. Dann das Netz wegsetzen und es hieß Siesta, die Augen wurden zugekniffen, ein wenig in der Koje dösen. Einer hatte Wache am Ruder. Der Macker / Eigner hatte den Kurs ausgegeben. Querab sah man die Lichter der anderen Kollegen, das Rudel der Wildbeuter war auf See. Aus allen Häfen kamen sie, hier ist Rüdiger von der Charlotte (Niendorf), wat sagt die Anzeige Hannes? Und da der Habicht (Schlutup), wer machte zuerst den Sack voll? Der Sack oder besser Steert stramm voll mit Fisch, war in der früheren Zeit wichtig. Kurz vor Morgengrauen war der erste Hol (Schleppzug) erledigt. Vielleicht 20 Zentner Dorsch oder 50 Zentner Hering? Und wieder ging das Netz zurück in die Ostsee, die gleiche Strecke zurück. Aber dieses Mal nicht an der Matratze horchen. Der Fang musste versorgt werden. Viel Arbeit!

Tja und heute geht es fast so ähnlich vonstatten, ja mit der Dämmerung an den Strand, das derbe Zeug eines Brandungsanglers ausgelegt. Gemütlich ins Strandzelt hocken..den dampfenden Pott Tee in der Pranke, das Stück Mandelhörnchen wartet darauf verputzt zu werden. Das ist Qualität, holla! Den nicht weit entfernt stehenden Kollegen anhimmeln, sehen ob er den ersten Fisch tütet. Oh yeah! Unter Sternen stehen und auf die Rutenspitzen schauen. So oft nach dem Einsetzen der Dämmerung zuckt es an der Rutenspitze, eigentlich nichts schweres zu unterscheiden, wann hat ein Butt oder ein Dorsch gebissen, der Dorsch ruckt Rüpelhaft an der Rute, hakt sich meistens selbst. Der Butt, der Plattfisch zupft ganz zaghaft und sagt hallo, die Bisse sind oftmals so zart, man sieht es kaum bis gar nicht! Das alles ist auch nach so vielen Jahren spannend, ich mag das einfach an der Küstenangelei. 

Nach dem anstrengenden Ding der Woche alles zum Strand schleppen und entspannt ein Fischlein überlisten. Es gibt nichts Schöneres...so einfach ist es ein Wildbeuter zu sein. 
Ich der Rolf sage es so...wer stimmt zu?

Sehnsucht...
[Bild: k-Sehnsucht.jpg]

Man muss dem Fisch was bieten...den fetten Wurm am Haken...
[Bild: k-Dorsch%2B%2526%2BHaken.jpg]

Tatort Geheimstrand...manchmal trifft man auch den Rhöde dort...dann ertönt es lautstark Rhööödee....er pissst...leise...Du verscheuchtst die Meerforellen,
richtig Ruhe im Revier...
[Bild: k-Strand.jpg]