Angeln in und um Lübeck - Angeltreffen - Diskutieren - Informieren - Kuttertouren und vieles mehr erwartet dich auf den Folgeseiten....
  • Brandungsangeln am Niendorfer Strand

  • Brandungsangeln - Eine der schönsten Fazetten der Angelei.....

  • CF-FISHING - Unser Partner im Lübecker Trave Angler

    CF-FISHING unterstützt uns zu verschiedenen Anlässen wie Treffen und Gewinnspielen mit Sachpreisen. Vielen Dank an Wiebke & Chris 

  • Gacker Cup am Weissenhäuser Strand

  • Angeln am Brodtener Ufer, mehr Informationen im Traveforum Klick

  • Aalreusen im Travemünder Fischereihafen

  • Es gibt nur einen wahren "Wildbeuter" - unser Rolf Willwater.

    Seine "Wildbeuter Reports" könnt ihr auf der Wildbeuter Seite hier im Trave Angler lesen 

  • Prof. Oeftering, Vereinsschiff des EHSFV, an ihrem Liegeplatz im Fischereihafen Travemünde

  • Werner unser Skipper, wenn er mal zur Rute greift fängt er auch....

  • Hochseeangeln mit der Prof. Oeftering ab Travemünde, wir fahren 2 mal im Monat raus auf See. Nutze einfach die Online Anmeldung und sei dabei...

  • Christof mit einem schönen "Löwen"

  • Matthias unser "Löwenbändiger"....

  • Horst mit einer Scholle für die große Pfanne

  • Frank, seit Anfang an dabei

  • Chris, mehr in der Brandung zuhause aber auch an Bord erfolgreich....

  • Peter Pan auf dem Weg nach Travemünde

  • Watangler auf Fehmarn

  • Steganlage des ASV Trave am Behlendorfer See mit den Vereinsbooten

  • Waldhusener Moor, Vereinsgewässer des ASV Trave e.V.

  • Die Untertrave an einem frostigen Morgen

Air Force 1

Wildbeuter Report 18 / 2016 -Air Force 1

Heute hat es mich wieder an die Küste verschlagen. Lange keinen Silberbarren mehr gehabt.
Mein Alibi war, eine Reihe von Nachbarn wollten Hering haben. Kannst Du sie besorgen, kannst Du sie nach Wildbeuter Art fertigmachen. 
Kleines Kompliment von 2 meiner Nachbarn. Du machst die Fische immer so fertig, 
als wenn sie für Dich selbst wären. oder es ruft extra einer an, der sagt dann, ich soll Dir ausrichten, wieder keine Gräte gefunden. 
Was soll man sagen, richtig angelernt worden von Johann Wilhelm einem exzellenten Jäger von der Küste. Es fängt an, Präsentation des Tieres. Geschmackvoll herrichten. Anatomie ganz wichtig. Das Werk so verrichten, als wenn es für uns selbst ist.

Air Force 1 ein Silberbarren aus den Tiefen der Ostsee. Er war versteckt, ja nicht sofort für meine alles erhaschenden Augen zu sehen. Thomas holte ihn hervor...mit einem schelmischen Grinsen sagte er, Heringe haben wir heute nicht, aber Air Force 1. 
Ich zu ihm, eintüten! 68,5 cm pure Kraft und mit Silber geschuppt nach Hause tragen. 
Thomas enterte den Bugraum seines Schiffes und holte eine angemessene Tüte. 
So nach kurzer Verhandlung, er war meiner "Air Force 1". Letzte Woche noch vor Niendorf, jetzt an Nordtravien auf der Planke. 
Schöne Sache!
 
Und so vorsichtig und mit Gefühl ging ich an die Sache heran!

68,5 cm Silberbarren..mit Haken vorn!
[Bild: k-DSCN3695.JPG]


die Pranke des Wildbeuters...
[Bild: k-DSCN3696.JPG]

der hat einen Steert...
[Bild: k-DSCN3697.JPG]

gestatten Air Force 1
[Bild: k-DSCN3698.JPG]

die Messer sind scharf...
[Bild: k-DSCN3699.JPG]

sauber erstmal auf dem Rücken entlang geschnitten..
[Bild: k-DSCN3700.JPG]

so und das ist die Karkasse...schwimmen ist vorbei...
[Bild: k-DSCN3701.JPG]

sauber oder?
[Bild: k-DSCN3702.JPG]

das Ganze portionieren...
[Bild: k-DSCN3703.JPG]

zweite Seite folgt..
[Bild: k-DSCN3704.JPG]

ebenso in Portionen schneiden..
[Bild: k-DSCN3705.JPG]

rechts oben seht Ihr meine Pinzetten..wir wollen doch grätenlos...
[Bild: k-DSCN3706.JPG]

und dann am Ende geeimert...
[Bild: k-DSCN3707.JPG]


Tja und das Tag werk wieder vollbracht....der Bursche wird schmecken....

Rolf